Freie Wähler geben Startschuss für Wahlkampf

//Freie Wähler geben Startschuss für Wahlkampf

Freie Wähler geben Startschuss für Wahlkampf

30 Interessierte folgten am Samstag der Einladung zur Herbsttagung der Freien Wähler Sachsen nach Meerane. Im Kirchgemeindehaus wurde bei dieser Festveranstaltung gleichzeitig auch die Gründung des Vereins Freie Wähler Sachsen vor nunmehr 25 Jahren gefeiert.

Der alte und neue Vorsitzende des Landesverbandes, Bernd Gerber, begrüßte die Gäste, insbesondere den Referenten und Politikwissenschaftler Ingo Nauman sowie den stellvertretenden sächsischen Landesvorsitzenden der Partei Freie Wähler, Bürgermeister Dr. Jens Spiske aus Makranstädt.

In seiner Festrede stellte Bernd Gerber die Entwicklung der Freien Wähler in Sachsen für die Teilnehmer sehr anschaulich dar. „Die Freien Wähler haben sich innerhalb der vergangenen 25 Jahre zur zweitstärksten kommunalen Kraft entwickelt. Darauf können wir sehr stolz sein“, so der Vorsitzende des Landesverbandes. Ein Ausruhen auf diesen Erfolgen dürfe es jedoch nicht geben. Die Rede von Bernd Gerber war gleichzeitig das Startsignal für den Kommunalwahlkampf 2019. „Ich würde mich freuen, wenn sich unsere Mitglieder und Sympathisanten ähnlich stark engagieren wie bei den vergangenen Kommunalwahlen, um die guten Ergebnisse mindestens zu wiederholen.“ Er forderte dazu auf, jetzt mit den Vorbereitungen zu beginnen und geeignete Kandidaten anzusprechen.

Zur Mitgliederversammlung wurde zudem der alte Vorstand mit

Vorsitzender: Bernd Gerber, Werdau

Stellvertreter: Marco Beer, Aue

Stellvertreter: Karsten Kietz, Leipzig

Schatzmeister: Bernd Dietel, Werdau

für weitere zwei Jahre als Vorstand bestätigt. Als Schwerpunkte seiner Arbeit gab auch der neue Vorstand die Vorbereitung und Unterstützung der Kommunalwahlen 2019 an.

Der Politikwissenschaftler Ingo Naumann stellte mit Auszügen aus seiner Doktorarbeit die Entwicklung der Freien Wähler in Deutschland dar. Dabei ging er besonders auf die Teilnahme bei Parlamentswahlen ein. Es erfolgt eine angeregte Diskussion mit den Teilnehmern.

Ein Grußwort des ehemaligen Ehrenvorsitzenden, Dr. Peter Ohl, wurde verlesen, die Freien Wähler aus Meerane überreichten dem Vorsitzenden ein historisches Plakat.

Bürgermeister Dr. Jens Spiske überbrachte beste Grüße und Wünsche von der Landespartei. Gleichzeitig sprach er die Bedeutung der Teilnahme an der Landtagswahl 2019 an und bat um maximale Unterstützung von der Basis der Freien Wähler.

„Mein Dank gilt allen Teilnehmern, den Referenten und besonders den Freien Wählern Meerane, welche in hervorragender Weise die Vorbereitung und Durchführung des Tages absicherten“, so Bernd Gerber.

Im Anschluss verweilten die Teilnehmer bei Imbiss und vielen Gesprächen und ließen die Tagung in angenehmer Atmosphäre ausklingen.

 

 

2017-11-07T15:08:37+00:00 7. November, 2017|